Pre Kick-Off

Wie ihr im Bild seht, hat der EPC bereits einen harten Arbeitstag hinter sich. Alle Vorbereitungen zum Kick-Off sind damit nun getroffen. Nun fragt sich der geneigte Leser: Warum denn schon so früh? Ganz einfach: Die Spatzen pfeifen von den Dächern, dass die nächste Parabelflugkampagne bereits in der zweiten Märzhälfte 2017 stattfinden wird!

Ich werde euch natürlich auf dem Laufenden halten!

Nebenerwerb: Der Fallturm in Bremen

Jetzt wird es ernst. Im August wird die erste Reise mit dem neuen Fallturmexperiment nach Bremen angetreten. Es wurde auf den wohlklingenden Namen DUFF (Dust in Free Fall) getauft. Da wissen die Bremer Kollegen gleich, mit wem sie es zu tun haben.
Die Planung konkret: Am 3.-5. August findet ein Testeinbau der Hardware und das Anfertigen der elektrischen Interfaces statt.

Im November findet dann die erste Fallturmkampagne in Bremen statt. Das bedeutet: Unser Experiment wird in eine “Drop-Capsule” gebaut und dann mit einem Katapult derart beschleunigt (20-30g!), dass es etwa 120m Höhe erreicht, bis es wieder zu Boden fällt.

Die genauen Mechanismen werden natürlich im Laufe der Zeit noch gewissenhaft vorgestellt. Seid gespannt!

Das Parabelflugexperiment in Greifswald!

Es ist vollbracht. Das Parabeflugexperiment steht nun in Greifswald. Der Transport und der Aufbau im neuen Labor verliefen ohne Probleme.

Nun muss der kommende Projektantrag abgewartet werden – dann steigen wir in die heiße Phase der Kampagnenvorbereitung ein und werden uns natürlich sofort im Blog melden.

Parabelflüge und Fallturm-Experimente an der Universität Greifswald