Ein Gedanke zu „Interview mit Wojciech“

  1. Hallo Michi, wir hatten uns so sehr auf dein norwegisch gefreut. Aber so wares auch lustig. Hoffen, dass es allen gut geht.
    Viele Grüße aus dem noch eisigen Pommern. M+Papa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.